Hauptseite LatLon-Europe Über diese Website und LatLon Kontaktieren Sie uns LatLon in Französisch Auf Deutsch LatLon in Englisch LatLon in Spanisch
Alles über Berlin
Sehenswürdigkeiten
Museen vor Ort
Kultur & Freizeit
Stadtgeschichte
Stadtinformationen
Stadtplan
Stadtfühungen
Hotels & Pensionen
Restaurants
Links
 
Reisebüros in Deutschland
Reisebüros in Deutschland
Reisebüros in der Schweiz
Reisebüros in Frankreich
Andere Agenturen in Europa
Bücher mit Amazon
Gästeführer-Service
Gasteführer in Deutschland
Stadtführer in Frankreich
Stadtführer in der Schweiz
Stadtführer in anderen Ländern
 
LatLon-Berlin
LatLon-Potsdam
LatLon-Hambourg
LatLon-Dresden
LatLon-Cologne Köln
LatLon-Rothenburg
LatLon-Munchen
LatLon-Genf
LatLon-Lausanne
LatLon-Neuenburg
Über diese Website und LatLon-Europe
Mediadaten
Kontaktieren Sie uns
 

Willkommen auf den Potsdam-Seiten des Tourismus-Infoportals LatLon-Europe. Die brandenburgische Landeshauptstadt, die man vom Berliner Hauptbahnhof in nur 30 Minuten Zugfahrt erreicht, ist weltberühmt für ihre barocken Baudenkmäler und die Kulturlandschaft der Schlösser und Gärten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Potsdam war die zweite Residenzstadt der brandenburgischen Kurfürsten und Könige von Preußen, die hier vor den Toren Berlins Zerstreuung und Ruhe suchten. Die Herrscher aus dem Hause Hohenzollern – an erster Stelle Friedrich der Große – ließen in der Seen- und Hügellandschaft an der Havel ein einmaliges Ensemble von Schlossanlagen und Parks entstehen. Diese Bau- und Gartendenkmäler werden von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) vorbildlich verwaltet und restauriert. Doch auch die Stadt selbst bietet ein faszinierend vielfältiges Bild. Nach dem Ausbau zur Garnisonsstadt im 18. Jahrhundert entdeckte mit dem Beginn des Industriezeitalters das aufstrebende Bürgertum die Stadt und ließ zahlreiche Villen und Palais errichten, die nach der Wiedervereinigung eine wahre Renaissance erlebten.

Wer zu Besuch in Berlin ist, sollte am besten von vornherein einen Tag für Potsdam einplanen. Die Stadt lohnt auf jeden Fall auch einen mehrtägigen Aufenthalt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und schöne Entdeckungen in Potsdam. Gerne dürfen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen mitteilen oder neue Vorschläge machen. Schreiben Sie uns einfach!

   
 

Wir möchten Ihnen gern vermitteln, was den besonderen Reiz von Potsdam ausmacht. Dazu bieten wir auf diesen Seiten nützliche Informationen für Besucher und eine Auswahl der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach Themen geordnet erfahren Sie mehr über Potsdam. Außerdem finden Sie einen Überblick über die Geschichte von Potsdam .

Ein kurzer Ausblick auf den Inhalt unserer Website:



Sehenswertes in Potsdam

Zum Beispiel: Die Innenstadt / Brandenburger Tor
Potsdams historisches Stadtzentrum setzt sich aus mehreren, klar voneinander abgegrenzten Vierteln zusammen. Die Branden- burger Straße, heute eine reizvolle Fußgängerzone, ist eine der Hauptachsen im Gebiet der Zweiten Stadterweiterung, welches ehemals von der einer Akzisemauer begrenzt wurde. Heute erinnern noch drei Tore an jene Stadtmauer: das prunkvolle Brandenburger Tor am Beginn der gleichnamigen Straße, das Jägertor und das Nauener Tor... Weiter lesen...

Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick (klicken)

 


Geschichte der Stadt Potsdam

Auf einem Hügel bei Sacrow wurden Spuren einer germanischen Besiedlung um 650 v. Chr. gefunden. In späterer Zeit siedelten slawische Stämme an den Ufern von Oder, Spree und Havel. Slawen legten zwischen 500 und 700 n. Chr. im Bereich der heutigen Großen Fischerstraße einer der wichtigsten Siedlung der Gegend an, Stodor. Auch die Ortsnamen der Gegend sind größtenteils slawischen Ursprungs, so z.B. Spandau, Köpenick und Brandenburg...   Weiter lesen...

Zur Geschichte Potsdam


Hôtels & restaurants in Potsdam

Aufgepasst: Auf unserer Seite finden Sie wertvolle Tipps und Infos über die besten Hotels und Restaurants in Stadt und Region.

 
   
 

Ob Sie auf einem Kurzbesuch in Potsdam sind oder den Urlaub hier verbringen, wir hoffen, dass Ihr Aufenthalt ein rundum gelungenes Erlebnis wird. Mit ausführlichen Informationen über das kulturelle Angebot in Stadt Potsdam möchte das Portal LatLon-Potsdam hierzu beitragen. Die meisten Seiten von LatLon können Sie im PDF-Format ausdrucken.

Was Sie auf unserer Website erwartet:



Museen in Potsdam

Zum Beispiel: Das Museum FLUXUS+

Ausstellungsschwerpunkte im museum FLUXUS+ sind Arbeiten des Künstlers Wolf Vostell und Werke von Künstlern der Fluxus-Bewegung, welche einen Überblick über die Entwicklungen der Avantgarde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert bieten. Vier zeitgenössische Künstler ermöglicht einen Blick auf eine heutige Interpretation der Maxime „Kunst = Leben = Kunst“.

Weiter lesen und alle Museen auf einen Blick (klicken)

 


Adressen für Kultur und Freizeit

Damit Sie sich in Potsdam zurechtfinden, stellen wir auf dieser Seite die beliebtesten Veranstaltungsorte und Freizeiteinrich- tungen vor.

Ein kurzer Ausblick auf den Inhalt unserer Website (klicken):

  Theater und Konzertsäle, Galerien und Kulturzentren
  Wellness und ungewöhnliche Orte
  Adressen für Sportliche

 


Die Highlights in Potsdam

Zum Beispiel: XVIII. Potsdamer Schlössernacht

Am 19. und 20. August 2016
Nirgendwo zeigt sich Preußens Barock glanzvoller, üppiger und romantischer als im Park von Sanssouci. Schlösser und Gärten präsentieren sich in einer Landschaft von unvergleichlicher Harmonie. Weiter lesen...

 

Veranstaltungskalender 2016/2017 für Potsdam

  Tulpenfest im Holländischen Viertel
   16. und 17. April 2016

  15. Potsdamer Feuerwerksinfonie
 
   Am 22. und 23. July 2016

  28. Internationales Drachenfest
   
24. September 2016

    Mehr...

 
   
 

Am besten lernen Sie Stadt mit einem fachkundigen Gästeführer kennen.
Unser Partner vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Orte und vermittelt einen lebendigen Einblick in Geschichte und Gegenwart von Potsdam. Individuelle Programme auf Anfrage.



Ihre Stadtführung in Potsdam mit Pascal Jeanrenaud

Um Potsdam kennen zu lernen, empfehlen wir Ihnen eine Stadtführung mit unserem Partner vor Ort.

Pascal Jeanrenaud
wird Ihnen einen wirklichen Eindruck von der Stadt vermitteln: Kenntnisreich und unterhaltsam – wie alle Guides oder Agenturen, mit denen LatLon-Europe an verschiedenen Orten zusammenarbeitet. Herr Jeanrenaud bietet Führungen und Guide-Service in Berlin und Potsdam an.

Näheres zu den Stadtführungen finden Sie hier...

 
 
   
 

Die Landkarte Europas hat so viel zu bieten – auf all ihren Längen (Lat) und Breiten (Lon). Aus der Vielzahl der Orte und Regionen treffen wir bei LatLon-Europe eine Auswahl. Besonders schöne und interessante Städte werden hier mit allen Informationen vorgestellt, die man sich bei Reiseplanung wünscht: Sehenswürdigkeiten und Museen, die Geschichte, aber auch einige empfehlenswerte Hotels und Restaurants sowie einen Überblick über das kulturelle Angebot und Veranstaltungen in der Region – und all das in mehreren Sprachen.

Das Internetportal LatLon-Europe wird von Pascal Jeanrenaud (aus Berlin) betrieben und verschiedenen lokalen Partnern unterstützt. Dieses kleine Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen regelmäßig neue Reiseziele vorzustellen. Darunter sind bekannte Metropolen wie Genf, Berlin, Dresden, Köln, München und Hamburg, aber auch kleinere Städte wie Neuchâtel, Lausanne, Rothenburg und Potsdam.

Falls Sie zu dem Informationsangebot beitragen oder sich als Partner beteiligen möchten, finden Sie zusätzliche Infos in der Rubrik „Über diese Website“ bzw. „Ihr Unternehmen an dieser Stelle“. Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail!

Wir hoffen, dass unsere Präsentationen Ihnen Lust darauf machen, die eine oder andere Stadt bei nächster Gelegenheit selbst einmal zu besuchen. Schauen Sie doch öfter mal auf unsere Website. LatLon-Europe bietet auf diesen Seiten regelmäßig neue Infos über lohnenswerte Reiseziele.
                                                   
  Lassen Sie sich von der Vielfalt Europas überraschen!

Zu Ihrer Information: Die Seiten von LatLon-Europe stellen lediglich Informationen zur Verfügung. Wir möchten dazu anregen, dass Sie direkt Kontakt zu den touristischen Dienstleistern aufnehmen – z.B. Hotels oder Guides. Außerdem finden Sie eine Liste von Reisebüros.

 
   
           Nach oben     
 

© LatLon-Europe - Berlin - 15. Dezember 2016       Wer wir sind | Ihr Unternehmen an dieser Stelle | Kontakt | Impressum